Facebook Pixel

Wir laden Sie zu den Traildays ein:

von Mittwoch, 13. bis Samstag, 16. Mai 2020

Die Schönheit und Vielseitigkeit der Tannheimer Bergwelt entdecken Wanderer und Trailrunner bei den TRAILdays im Tannheimer Tal.  Vom 13. bis 16. Mai 2020 verwandelt sich das Tal in ein riesiges Sportrevier für ambitionierte Wanderer und angehende Trail-Runner.

Während der 4 Tage freuen sich die Teilnehmer auf geführte Touren in unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden.  LEKI-Experte und seit wenigen Tagen auch Bundestrainer der DSV-Skilangläufer, Peter Schlickenrieder führt durch interessante Workshops und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Die Expo ist spezielle auf die Nachfrage der Trail-Runner angepasst und die Aussteller präsentieren Neuheiten und laden zum Testen ein.  Eine Teilnahme ist von einem Tag bis hin zum Komplettangebot inklusive Hotel möglich.  Beim SEEN-LAUF Tannheimer Tal wird auch heuer wieder ein TRAIL-RUN über 30 km und 1.500 Hm statt finden. Hier wird gemeinsam gestartet und die erlernte Technik und das erworbene Wissen umgesetzt. www.tannheimertal.com/traildays

Seen-Lauf Tannheimer Tal 2020:

Samstag, 16. Mai 2020

Das Naturschutzgebiet Vilsalpsee, herrliche Berge und der kristallklare Haldensee bilden die Kulisse und begleiten die Läufer beim SEEN-LAUF Tannheimer Tal. Start und Ziel ist in Tannheim bei der Tennishalle/Sägerklause und den Sportlern stehen neben den zwei Laufdistanzen über 22,7 km und 10 km. Seit 2018 steht auch ein TRAIL-RUN über 30 km mit 1.500 Hm zur Auswahl. Für jeden ist etwas dabei, die Nordic Walker nehmen die 10 km Strecke in Angriff und die Wertung erfolgt nach der Mittelzeit. Kinder und Schüler treten auf einem eigenen Rundkurs im Gelände über 1 oder 2 km an.

Höhepunkt der Streckenführung ist für viele der Lauf durch das Naturschutzgebiet Vilsalpsee, in dem mehr als 700 verschiedene Pflanzenarten beheimatet sind.
Um 14:00 Uhr gehen die Trail-Runner auf die Strecke, anschließend um 15:00 Uhr die Läufer der 22,7 Kilometer langen Route, welche zusätzlich den Haldensee umlaufen, 15 Minuten später starten die Läufer der 10 Kilometer-Distanz. Das Ergebnis von der 22,7 km bzw. 10 km Strecke zählt zur Wertung zum „Laufsport-Saukel-Cup 2020“. Um 15:20 Uhr gehen dann die Nordic Walker auf die Strecke.
Startschuss für die Schüler und Kinder ist um 15:30 Uhr, sie laufen 2 bzw. 1 Runde im Gelände mit Start und Ziel ebenfalls bei der Tennishalle/Sägerklause.

Alle Teilnehmer/innen erhalten das SEEN-LAUF Funktionsshirt und die Chance, bei der Tombola zahlreiche und wertvolle Sachpreise zu gewinnen.

 

Programm

ab 10 Uhr: Startnummernausgabe und Nachmeldungen in der Tennishalle Sägerklause in Tannheim

Start: bei der Tennishalle Sägerklause in Tannheim für alle Bewerbe
14:00 Uhr: Start TRAIL-RUN 30 km / 1.500 Hm
15:00 Uhr: Start 22,7 km SEEN-LAUF
15:15 Uhr: Start 10 km SEEN-LAUF
15:20 Uhr: Start 10 km Nordic Walking
15:30 Uhr: Start 2 km Schülerlauf – 2 Runden
15:30 Uhr: Start 1 km Kinderlauf – 1 Runde

17:00 Uhr: Siegerehrung für Kinder und Schüler in der Tennishalle Sägerklause in Tannheim mit Tombola
18:30 Uhr: Siegerehrung für die Läufer in der Tennishalle Sägerklause in Tannheim mit Tombola
19:00 Uhr: Siegerehrung für die Trail-Runner in der Tennishalle Sägerklause in Tannheim mit Tombola

Strecken

  • 30 km / 1.500 Hm TRAIL-RUN: Tannheim Rossberg – Richtung Älpele – Höfersee – Rohnenlift Zöblen – Stuiben Sennalpe – Schattwald – Lohmoos – Zugspitzblick – Lohmoos – Pirschling – Pfronter Alm – Lohmoos – Weg unterhalb des Einstein – Tannheim Berg – Tannheim Rossberg
  • 22,7 km SEEN-LAUF im Tannheimer Tal: Tannheim – Vilsalpsee – Tannheim – Haldensee – Nesselwängle – Grän – Tannheim
  • 10 km SEEN-LAUF im Tannheimer Tal: Tannheim – Vilsalpsee – Tannheim
  • 10 km Nordic Walking: Tannheim – Vilsalpsee – Tannheim (Wertung erfolgt nach Mittelzeit und für alle Klassen offen)
  • 2 km Schülerlauf – 2 Runden im Gelände
  • 1 km Kinderlauf – 1 Runde im Gelände

Klasseneinteilung 22,7 km & 10 km SEEN-LAUF:

Klasse Jahrgang
wJug / mJug 2001 und jünger
W / M 2000 – 1991
W30 / M30 1990 – 1986
W35 / M35 1985 – 1981
W40 / M40 1980 – 1976
W45 / M45 1975 – 1971
W50 / M50 1970 – 1966
W55 / M55 1965 – 1961
W60 / M60 1960 – 1956
W65 / M65 1955 – 1951
W70+ / M70+ 1950 und älter

Klasseneinteilung 30 km TRAIL-RUN :

Klasse Jahrgang
bis 30 1991 und jünger
W30 / M30 1990 – 1981
W40 / M40 1980 – 1971
W50 / M50 1970 – 1961
W60 / M60 1960 u. älter

 

Klasseneinteilung Schüler und Kinder :

Klasse Jahrgang Distanz
wU8 / mU8 2013 und jünger 1 km
wU10 / mU10 2012 – 2011 1 km
wU12 / mU12 2010 – 2009 1 km
wU14 / mU14 2008 – 2007 2 km
wU16 / mU16 2006 – 2005 2 km

 

Nenngeld:

Jeder/Jede Teilnehmer/in erhält das SEEN-LAUF Funktionsshirt – bitte Größe bei der Anmeldung angeben!
Bei einer Anmeldung bis 15. März 2020 als Beigabe im Startpaket.
Danach nur solange der Vorrat reicht.

TRAIL-RUN 30 km / 1.500 Hm  bis 30.04.2020 – 35,00 Euro

 bis 15.05.2020/18.00 Uhr – 45,00 Euro

22,7 km SEEN-LAUF  bis 30.04.2020 – 27,00 Euro  bis 15.05.2020/18.00 Uhr – 32,00 Euro
10 km SEEN-LAUF  bis 30.04.2020 – 22,00 Euro  bis 15.05.2020/18.00 Uhr – 27,00 Euro
10 km Nordic Walking  bis 30.04.2020 – 22,00 Euro  bis 15.05.2020/18.00 Uhr – 27,00 Euro
Schüler und Kinder  bis 30.04.2020 – 8,00 Euro  bis 15.05.2020/18.00 Uhr – 10,00 Euro

Nachmeldungen vor Ort zuzüglich 10,00 Euro
Nachmeldungen vor Ort zuzüglich 5,00 Euro für Schüler- und Kinderläufe

Gruppenanmeldungen: ab 10 Teilnehmer ist der 11. Startplatz kostenlos